Für das Geschäftsfeld “Energiepolitik und Energietechnologien” suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen studentischen Hilfswissenschaftler (m/w/d).

Die Arbeitszeit kann in Absprache flexibel gestaltet werden und sollte mindestens 20 Stunden pro Monat betragen. Die Tätigkeit kann überwiegend im Homeoffice erfolgen.

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit nehmen Sie an laufenden Auftrags- und Forschungsarbeiten teil und helfen bei Literatur- und Datenrecherchen sowie Datenaufbereitung und -auswertung. Auch die Mitarbeit an der Erstellung von Studienberichten und Präsentationen ist möglich.

Idealerweise erfüllen Sie folgende Anforderungen:

  • Bachelor- oder (bevorzugt) Masterstudent: Verfahrenstechnik (bevorzugt), Chemieingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, oder verwandte technisch/naturwissenschaftliche Studiengänge;
  • sehr vorteilhaft wären vertiefte Kenntnisse mit Bezug zur energieintensiven Grundstoffindustrie (Produktionsverfahren), sowie bzgl. Abwärmevermeidung/-rückgewinnung/-nutzung und zur techno-ökonomischen Bewertung betrieblicher Maßnahmen (sofern zutreffend vorhanden, bitte im Anschreiben oder mit Begleitmaterial explizit darstellen)
  • Vorausgesetzt werden fundierte Kenntnisse in MS Excel, Word, Power Point
  • Kenntnisse in Python wären von Vorteil, sind aber kein Ausschlusskriterium

Sie bringen außerdem mit:

  • Interesse an angewandter Forschungs- /Beratungstätigkeit im Kontext „Dekarbonisierung der Industrie“,
  • Optimalerweise mindestens Grundkenntnisse aktueller energie- und klimapolitischer Zusammenhänge
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • ausgezeichnete Deutschkenntnisse, sehr gute Englischkenntnisse von Vorteil
  • die Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten und den Willen Neues zu lernen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihr Anschreiben mit tabellarischem Lebenslauf sowie Zeugnisse und ggf. Begleitmaterial ausschließlich per Mail an:

Oliver Lösch: o.loesch@irees.de

Ansprechpartner

Oliver Lösch
Oliver Lösch

Kontakt

Oliver Lösch

T: 0721 9152636- 22

M: o.loesch@irees.de