Wärmepotentialanalyse für die Städte Herten und Herne

Auftraggeber WFG GmbH

Laufzeit Januar 2024 – Februar 2024

Ziele

Im Rahmen des Projektes ist IREES für die Durchführung der Potentialanalyse für den Wärmebereich in den beiden Städten Herne und Herten zuständig.

Aufgaben von IREES

  • Ermittlung des zukünftigen Bedarfs in der dezentralen Wärmebereitstellung. Das Betrachtungsgebiet besteht primär aus den beiden Stadtgebieten und deren „Speckgürtel“.

  • Analyse des zukünfigen Technologie-Mixes

  • Ableitung realistischer Entwicklungspfaden mit dem wesentlicher Fokus auf die nächsten 5 Jahre sowie ein langfristiger Ausblick auf 2045.

Projektpartner

Ansprechpartner

Dr. Jan Steinbach
Dr. Jan Steinbach
Eftim Popovski
Eftim Popovski