VERANSTALTUNGSEMPFEHLUNG: DIGITALER ENERGIESOMMER 2020 🌍
++++++++++++++++++
Vom 4. bis 6. Mai hĂ€tten die Berliner Energietage stattfinden sollen, zu denen auch Mitarbeitende von IREES nach Berlin gereist wĂ€ren. Aufgrund der aktuellen Situation kann der Kongress nicht als PrĂ€senzveranstaltung durchgefĂŒhrt werden. Auch wenn durch die COVID-19-Pandemie derzeit andere PrioritĂ€ten gesetzt werden, ist eine fachliche Auseinandersetzung klimapolitischer Fragen weiterhin sehr relevant. Daher werden die Energietage in diesem Jahr in Form eines „Digitalen Energiesommers“ stattfinden.

Im Mittelpunkt stehen die Themen Energie- und Klimapolitik, erneuerbare Energieversorgung, klimaneutrale Quartiere und GebÀude, WÀrmewende als zentraler Baustein der Energiewende sowie Klimaschutz und Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe.

Auch die Energieeffizienz-Netzwerke sind Thema des Energiesommers. Die Konferenz der Energieeffizienz-Netzwerke wird gemeinsam von der AGEEN und der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke veranstaltet. Prof. Dr. Eberhard Jochem von IREES ist Ansprechpartner fĂŒr diesen Programmpunkt (Nr. 6.04.).
Das finale Programm mit der Möglichkeit zur Anmeldung wird ab Mitte Mai auf der Webseite unter: https://www.energietage.de/home.html verfĂŒgbar sein.

Wir freuen uns auf interessante VortrÀge und sind selbstverstÀndlich auch digital mit dabei.

IREES – RESEARCH FOR FUTURE 🌍🍃