T +49 721 9152636 30

EFTIM POPOVSKI

Eftim Popovski studierte Maschinenbau an der Universität “St. Kyrill und Method” in Skopje, Mazedonien. Nach dem Bachelorstudium arbeitete er 3 Jahre lang als HLK-Ingenieur in Skopje an verschiedenen HLK-Projekten im Industrie- und Bausektor. Masterstudium Maschinenbau/Mechatronik an der Fachhochschule Kaiserslautern. Masterarbeit im Jahr 2016 mit dem Thema ” Assessing Technical Options for a Renewable and Energy-Efficient Heating and Cooling Supply in a City District “. Während des Masterstudiums arbeitete er als wissenschaftlicher Hilfskraft am Fraunhofer ISI. Von Juni 2017 bis Februar 2019 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer ISI im Kompetenzzentrum Energiepolitik und Energiemärkte. Seit Februar 2019 wissenschaftlicher Mitarbeiter am IREES. 

FORSCHUNGSGEBIETE UND ARBEITSSCHWERPUNKTE

  • Modellierung der Wärmeerzeugung für die Fernwärme durch Erneuerbaren Energien mit dem Schwerpunkt auf die Wirtschaftlichkeit von Solarthermie und Wärmepumpen

  • Analyse zu Sanierungsstand und -kosten des europäischen und deutschen Gebäudebestandes

  • Analyse zu Potenzialen der industriellen Abwärmenutzung

  • Analyse der Wirkung von politischen Maßnahmen

AKTUELLE  PROJEKTE

Wärmekarten für Deutschland

District Heating and Cooling TREND

Sustainable Heating China

Energy Efficiency First

Analyse der Energieeffizienz und
der eneuerbaren Energien
in Kommunen in der Türkei

Übergang zu einer kohlenstoffarmen Energieversorgung in den westlichen Balkanländern

Szenariowelten für Infrastrukturen im
Rahmen der Energiewende

Optimierung der Datengrundlagen im Gebäudebereich

Modellierung der zukünftigen Entwicklung des Wärme- und Kältebedarfs der EU